Aktuelles

Sponge-Jet in der Papierindustrie

IMG 1033

die staubarme, einfache Einhausung und abrasive Strahllösung für die Papierindustrie. Zur staubfreien Reinigung und Vorbereitung beliebiger Oberflächen
und Beseitigung von Geräteschäden im Zusammenhang mit Korrosion. Das Sponge-Jet®-Strahlsystem entfernt ätzende Ablagerungen,
saure Rückstände, getrocknete Zellstofffasern und die zähesten Beschichtungen und erreicht die gewünschte Oberflächengüte und Profile. Nachfolgend haben wir für Sie eine  Case Story als PDF Datei mit Beispielen hinterlegt.

Sie suchen eine Lösung in diesem Bereich unser Partner HFI GmbH & Co. KG ist seit Jahren der Spezialist in diesem Segment. Das Team von HFI hat eine vielzahl von Projekten in den letzten Jahren hier erfolgreich durchgeführt. Auch hier haben wir eine Case Story hinterlegt. 

L1070092 L1070093

L1070099L1070103

 

 

 

Sanierung der historischen Longfellow Brücke in Boston USA

Sanierung der historischen Longfellow Brücke in Boston USA!

Longfellow

die Sanierung der historischen Brücke in Boston ist nun abgeschlossen. Mit der Sponge-Jet Technologie wurden die Granitsteine gereinigt und die Brücke erstrahlt wieder im neuen gereinigten Zustand. Wir konnten uns im letzten Jahr selbst einen Blick machen von den Arbeiten machen. Die Sanierung ist äußerst gelungen. Sponge-Jet die Lösung im Bereich Restauration. Gerne stellen wir Ihnen die Technik vor. 

 

https://www.youtube.com/watch?v=Ykaxz2SzSe0&feature=share

Sanierung US Capitol mit Sponge-Jet!

capitol aussen

 

Architekt des Capitols feiert die Fertigstellung der Restaurierung der U.S. Capitol Kuppel mit Sponge-Jet

Am Freitag, dem 2. Dezember, feierte der Architekt des Kapitols die Fertigstellung des Capitol Dome Restoration Project im Capitol Visitor Center im Congressional Auditorium. Sponge-Jet wurde eingeladen und bedankte sich für die Hilfe bei der Restaurierung des Capitol Dome.

Video 1 zeigt die Logistische Dimension des Projektes:

 

 

capitol innen detail

Das Restaurierungsprojekt des US Capitol Dome war robust. Die massive, kunstvoll verzierte Kuppel des Kapitols sieht zwar aus wie aus Gips, ist aber eigentlich aus geschichtetem Gusseisen. Dieses Gusseisen wurde mit mehreren Schichten weißer Bleifarbe beschichtet. Diese Bleifarbe wurde aus dem Capitol-Dom mit Hilfe von Sponge-Jet Media™ Mikro-Schleifmitteln entfernt, um den Bleistaub in der Luft zu begrenzen und ein Profil auf dem Gusseisen zu erstellen, damit auch das neue Beschichtungssystem haften bleibt.

 

Video zeigt einige Details zum Projekt:

 

Nutzen auch Sie Sponge-Jet für Ihr Restaurationsprojekt! Gerne beraten wir Sie hierzu.

Strahlen in den Produktionshallen mit Sponge-Jet!

Sponge-Jet als staubarmes trockenes Strahl- und Reinigungsverfahren wird seit jahren in den Produktionshallen in der Fertigung von Großteilen erfolgreich eingesetzt. In den letzten Wochen hatten unsere Kunden hier interessante Projekte realisiert. Heute möchten wir Ihnen eine preiswerte Einhausung für unter 3500 € vorstellen mit einer Länge von 25m . Durch diese Möglichkeiten können teure Transporte und Versicherungen zu Dienstleistern fürs Strahlen und Beschichten eingespart werden. Zudem ist das Risiko des Wiederanlaufens sehr gering da die Prozesse reibungslos ineinander greifen können. 

Hier einige Beispiele: 

30698299 10155544811077339 5171066656457228288 n 30688477 10155544810987339 5215474797231734784 n

Ellis Island erhält Facelifting mit Hilfe von Sponge-Jet

header

 

Der Haupteingang, ein erweiterter Portikus, der in die große Halle des Ellis Island National Museum of Immigration (NY, USA) führt, erforderte ein Facelifting. Das ±625 Mikron (±25 Millimeter) alte Beschichtungssystem litt unter der Einwirkung des brackigen Hudson River Salzsprühnebels und versagte und zeigte eine Vorschau auf die Punktkorrosion über einen Großteil seiner Stahlstruktur.

Ein Strahl- und Korrossionschutzfirma wurde beauftragt, alle Beschichtungen und Korrosionen zu entfernen und hinterließ eine SSPC SP-10 / Sa2.5 / NACE 2 - Near-White Blast Cleaning Oberfläche mit einem 75micron (3mil) Profil; sie würden dann ein neues Beschichtungssystem aufbringen. Mit Tausenden von Gästen, organisierten Schulausflügen und täglichen Führungen haben sich die Verantwortlichen des Museums in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium und dem Nationalparkdienst zu Recht dafür entschieden, das Museum auf dem regulären Betriebsplan zu belassen. Sponge-Jet Silver 30 Sponge Media™ Strahlmittel wurden bei dem Projekt aus mehreren Gründen eingesetzt:    

 

   186 400x400

  • Die Restaurierungsarbeiten begannen jeden Abend und endeten jeden Morgen pünktlich zur täglichen Eröffnung des Museums um 9:30 Uhr. Daher mussten der Hauptweg und der Haupteingang täglich von Schutt und Ausrüstung gereinigt werden. Die Partikel von Sponge Media enthalten einen porösen Schwamm, der das meiste von dem, was zu Staub werden würde, einfängt und die Reinigung im Vergleich zu herkömmlichen Strahlmitteln wesentlich erleichtert.

  • Zum Strahlen wurden vier 100-HP Sponge-Jet Strahleinheiten sowie zwei 35-P Sponge-Jet Recyclers™ eingesetzt. Die Auswahl der Ausrüstung erfolgte nach den Erfordernissen der hohen Produktivität und Mobilität (schnelles An- und Abfahren des Projektgeländes).

  • Besorgnis äußerte sich auch das Projektmanagement über flüchtige Emissionen, die in den Hudson River gelangen. Auch hier unterdrückt die staubunterdrückende Eigenschaft von Sponge Media Strahlmitteln bis zu 99% der Luftemissionen.

  • Der Vorteil der hohen Oberflächensauberkeit in Verbindung mit der Fähigkeit, die Abrasivspezifikation zu erreichen, machte die Entscheidung für den Einsatz von Sponge-Jet-Strahlmedia leicht.

    Video anzeigen

Nach zwei Wochen Sponge-Jet Strahlen und einer Woche Beschichtungsauftrag wurde die 2.300 m² große Stahlfassade fertiggestellt. Das um 1900 entstandene Meisterwerk der Beaux-Arts wird die Besucher über die frühen amerikanischen Vorfahren und die Einwanderung für die kommenden Jahre nahtlos weiterbilden.

 

174

 Bilderquelle:  Sponge-Jet Inc. USA