Aktuelles

Ellis Island erhält Facelifting mit Hilfe von Sponge-Jet

header

 

Der Haupteingang, ein erweiterter Portikus, der in die große Halle des Ellis Island National Museum of Immigration (NY, USA) führt, erforderte ein Facelifting. Das ±625 Mikron (±25 Millimeter) alte Beschichtungssystem litt unter der Einwirkung des brackigen Hudson River Salzsprühnebels und versagte und zeigte eine Vorschau auf die Punktkorrosion über einen Großteil seiner Stahlstruktur.

Ein Strahl- und Korrossionschutzfirma wurde beauftragt, alle Beschichtungen und Korrosionen zu entfernen und hinterließ eine SSPC SP-10 / Sa2.5 / NACE 2 - Near-White Blast Cleaning Oberfläche mit einem 75micron (3mil) Profil; sie würden dann ein neues Beschichtungssystem aufbringen. Mit Tausenden von Gästen, organisierten Schulausflügen und täglichen Führungen haben sich die Verantwortlichen des Museums in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium und dem Nationalparkdienst zu Recht dafür entschieden, das Museum auf dem regulären Betriebsplan zu belassen. Sponge-Jet Silver 30 Sponge Media™ Strahlmittel wurden bei dem Projekt aus mehreren Gründen eingesetzt:    

 

   186 400x400

  • Die Restaurierungsarbeiten begannen jeden Abend und endeten jeden Morgen pünktlich zur täglichen Eröffnung des Museums um 9:30 Uhr. Daher mussten der Hauptweg und der Haupteingang täglich von Schutt und Ausrüstung gereinigt werden. Die Partikel von Sponge Media enthalten einen porösen Schwamm, der das meiste von dem, was zu Staub werden würde, einfängt und die Reinigung im Vergleich zu herkömmlichen Strahlmitteln wesentlich erleichtert.

  • Zum Strahlen wurden vier 100-HP Sponge-Jet Strahleinheiten sowie zwei 35-P Sponge-Jet Recyclers™ eingesetzt. Die Auswahl der Ausrüstung erfolgte nach den Erfordernissen der hohen Produktivität und Mobilität (schnelles An- und Abfahren des Projektgeländes).

  • Besorgnis äußerte sich auch das Projektmanagement über flüchtige Emissionen, die in den Hudson River gelangen. Auch hier unterdrückt die staubunterdrückende Eigenschaft von Sponge Media Strahlmitteln bis zu 99% der Luftemissionen.

  • Der Vorteil der hohen Oberflächensauberkeit in Verbindung mit der Fähigkeit, die Abrasivspezifikation zu erreichen, machte die Entscheidung für den Einsatz von Sponge-Jet-Strahlmedia leicht.

    Video anzeigen

Nach zwei Wochen Sponge-Jet Strahlen und einer Woche Beschichtungsauftrag wurde die 2.300 m² große Stahlfassade fertiggestellt. Das um 1900 entstandene Meisterwerk der Beaux-Arts wird die Besucher über die frühen amerikanischen Vorfahren und die Einwanderung für die kommenden Jahre nahtlos weiterbilden.

 

174

 Bilderquelle:  Sponge-Jet Inc. USA

Sponge-Jet Strahlkabinenlösungen werden nun flexibler!

 

custom integration 2

Sponge-Jet verzichtet auf modulare, schalldichte Strahlraum- und Staubabscheider, die bisher Teil unserer Produktlinie KwietKave™ waren. Sponge-Jet wird auch weiterhin alle anderen stationären Strahl-, Staubsauger-, Recycling- und Umladelösungen anbieten - jetzt unter dem Namen Sponge-Jet Custom Integrations™ und ersetzt das KwietKave-Branding.

Die Nachfrage nach Sponge-Jet Teilintegrierten Systemen ohne die schalldichten Raum- und Staubabscheider hat die Nachfrage nach solchen mit Räumen überholt. Die Konzentration unserer Ressourcen auf die Standardisierung dieser Einheiten in einer modularen Lösung wird ein größeres globales Marktsegment bedienen als die Bündelung der Räume, die eine Lokalisierung erforderten, und die fallweise Genehmigung.

Michael Merritt, Präsident von Sponge-Jet, hat den Wechsel gewürdigt, der den Fokus auf die Entwicklung neuer, modularer, stationärer Strahlkomponenten verlagert, die sich problemlos in unserem globalen Markt einsetzen lassen, ohne die Verzögerungen und Kosten, die mit dem kompletten KwietKave-Paket verbunden sind... "Unsere großen Kunden aus der industriellen Fertigung haben große Erfolge mit unseren integrierten stationären Systemen als Retrofit-Lösungen in ihren bestehenden Strahlräumen oder in neu ausgewiesenen Räumen erzielt. Daher ist es für uns nicht länger eine einmalige Investition in die Entwicklung von schalldichten Räumen und Entstaubungsanlagen (die nicht zu den Kerntechnologien von Sponge-Jet gehören), die beste Nutzung unserer Produktentwicklungsressourcen.

Die Vorteile der Verwendung von Sponge-Jet Custom Integrations sind:

Integriertes Vakuum ermöglicht Medienrückgewinnung und automatisiertes Recycling der Sponge-Media ™ Strahlmittel.


Verbesserte Sichtbarkeit während des Strahlens sorgt für eine verbesserte Sicherheitsüberwachung und eine bessere, konsistentere Qualitätsvorbereitung.


Einfache Integration in bestehende Strahlräume, Lackierräume oder bestehende Räume.


Komplettsysteme sind oft kostengünstiger als ein typisches Lüftungssystem für konventionelle Strahlräume.


Keine Notwendigkeit oder Verwendung für erdverlegte Förderbänder oder Doppelböden
Montage auf vorhandenem, ebenem Boden

Wir helfen Ihnen hier gerne, Strahlcenter Erin hat bereits mehrere Installationen und die entsprechenden Partner für den Bau der Strahlkabinen in variablen Ausstattungen und Größen.

Bronze-Restaurierung am USMC-Denkmal

USMC header

In den späten 1940er Jahren trugen private Fonds dazu bei, die Entwicklung und den Bau des United States Marine Corps War Memorial in der Nähe des Arlington National Cemetery in Washington DC zu starten. Die ikonische Flagge, die über Iwo Jima gehisst wurde, wurde von Felix de Weldon modelliert und dann aus Gips in Bronze gegossen. Die riesigen Bronzeteile wurden vor Ort zusammengebaut. In den fast 70 Jahren seit der Errichtung des Denkmals hat es nie eine größere Restaurierung gegeben - bis heute.

Durch die Spende des Philanthropen David M. Rubenstein wurde das Marine Memorial wieder in seinen alten Glanz zurückversetzt. Das Wachs, das die Bronze seit ihrer Widmung geschützt gehalten hatte, versagte und setzte die Bronzepatina den Elementen aus. Das Wachs wurde von fachkundigen Restauratoren der Handwerkergruppe mit dem Sponge-Jet  Media™ entfernt. Besonderes Augenmerk wurde darauf gelegt, die Bronzepatina unverändert zu lassen, bevor das Denkmal mit neuem Wachs überzogen wurde. 

 

 

Der schwarze Granitsockel wurde ebenfalls mit einem anderen Sponge Media gereinigt. Seit den 1950er Jahren hatten sich mineralische Verfärbungen gebildet, die Streifen auf dem polierten Stein zeigten. Der goldene Schriftzug auf dem Sockel war angelaufen. Im Zuge der Restaurierung wurde die alte Goldschrift entfernt und vom Gilder's Studio neu vergoldet.

Die Arbeiter konnten das Denkmal reinigen, ohne den Blick auf die durch Staub versperrte Bronze zu haben. Diese staubarme Atmosphäre erlaubte den Restauratoren chirurgische Präzision, um die detaillierten Falten auf den Uniformen der Marines, die Komplexität ihrer Gewehre und sogar das Tarnmuster auf ihren Helmen zu reinigen.

Die Tradesmen Group bemerkte: "Die Erfahrung, mit Sponge-Jet am U.S. Marine Corp War Memorial Projekt zu arbeiten, war außergewöhnlich. Als wir bei der Reinigung der Bronzeskulptur und des Sockelsockels aus Granit mit anderen Reinigungssystemen vor anspruchsvolle Aufgaben gestellt wurden, erkundigten wir uns bei den Experten von Sponge-Jet nach den Einsatzmöglichkeiten des SJ-Systems bei diesem Projekt. Soweit wir wissen, wurde Sponge-Jet bisher nicht zur Reinigung von Bronzeoberflächen aus Patina oder poliertem Granit an einem Monument von ähnlicher Bedeutung eingesetzt. Sponge-Jet leistete hervorragende technische Unterstützung vor Ort, die es unserem Unternehmen ermöglichte, Verbesserungen bei der Reinigung sowohl der Bronzeskulptur als auch der Granitbasis gegenüber anderen Reinigungsmethoden, die für das Projekt in Betracht gezogen wurden, anzubieten. Sponge-Jet ist eine Klasse für sich."

Sponge-Jet fühlt sich geehrt, Teil dieser historischen Restaurierung gewesen zu sein.

 

Quelle: Sponge-Jet Inc. USA 

Pipelinereinigung automatisiert mit Robotica von Sponge-Jet

heute möchten wir Ihnen das neue Sponge-Jet Video vom Einsatz des Sponge-Jet Robotica Systems vorstellen. Dieses neue System setzt Maßstäbe in der Oberflächenbearbeitung von Rohren, Kesselwagen und Pipelines bis zu einem Durchmesser bis zu 10m .

Mit der Remotesteuerung können Sie die Bearbeitung außerhalb des Strahl- oder Reinigungsbereiches steuern und überwachen. Der Strahlkessel kann hierzu bis zu 600m entfernt stehen.

 

Sehen Sie selbst im Video die Möglichkeiten.

Vattenfall Wasserkraft GmbH bestätigt Präqualifikation für STRAHLCENTER ERIN GmbH

in den letzten beiden Jahren führte STRAHLCENTER ERIN mit der Sponge-Jet Technologie verschiedene Projekte mit Partnern bei der Vattenfall Wasserkraft GmbH erfolgreich durch. Alle Projekte wurden erfolgreich realisiert, wir freuen uns auf weitere Projekte. Wir danken den Beteiligten von Vattenfall Wasserkraft GmbH für das entgegengebrachte Vertrauen.

image2018 01 15 135336

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung bin einverstanden Ablehnen